Homepage » Militär - news » Vier weitere T-6C Texan II für Affinity Flying Training

Vier weitere T-6C Texan II für Affinity Flying Training

Textron Aviation wird sich über die Entscheidung des britischen Verteidigungsministeriums, die Kapazitäten für die Ausbildung von Nachwuchspiloten für die britischen Streitkräfte zu erhöhen, freuen. Dadurch benötigt der Trainingsanbieter Affinity Flying Training Services vier zusätzliche T-6C Texan II, die Textron Aviation herstellt.

11.11.2021

Für die Ausbildung der Nachwuchspiloten für die britischen Streitkräfte benötigt Affinity vier zusätzliche T-6C Texan II. © Affinity Flying Training Services

Wenn ein Kunde wiederkommt und Verträge verlängert beziehungsweise erweitert, ist das in der Regel ein Zeichen dafür, dass ein Kunde mit den gelieferten Produkten und Dienstleistungen der Firma zufrieden ist. Im Februar 2016 hatte Affinity Flying Training Services Ltd. (Affinity) – ein Joint-Venture zwischen Elbit Systems UK und KBR – die Ausschreibung des britischen Verteidigungsministeriums für die Übernahme des Nachwuchs-Pilotentrainings der britischen Streitkräfte gewonnen und in den Folgejahren die Organisation aufgebaut und die benötigten Trainingsflugzeuge gekauft und in Dienst gestellt. Nun...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.