Homepage » Militär » Boeing hat die 50. KC-46A Pegasus an die USAF ausgeliefert

Boeing hat die 50. KC-46A Pegasus an die USAF ausgeliefert

Die US Air Force kann nun auf 50 KC-46A Pegasus-Tankflugzeuge zurückgreifen. Die beiden neuesten Exemplare trafen – wie jetzt bekannt wurde – schon im November auf der Basis in New Jersey ein.

24.01.2022

Am 21. Januar 2022 lieferte Boeing gleich zwei neue KC-46A Pegasus an die US Air Force aus. © US Air Force/Joseph Morales

Der Aerospace-Konzern Boeing hat bereits am 9. November 2021 gleich zwei neue Tankflugzeuge des Typs KC-46A Pegasus an die US Air Force (USAF) ausgeliefert, wie jetzt bekannt wurde. Die beiden Flugzeuge landeten nach ihrem Überführungsflug vom Boeing Field in Seattle auf der Joint Base McGuire-Dix-Lakehurst im US-Bundesstaat New Jersey, einer neuen Basis für das Muster. Dort fliegen sie für die 305th und 514th Air Mobility Wings. Am 2. Dezember starteten die beiden Flugzeuge zu ihrer ersten Betankungsmission von der neuen Basis...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.