Homepage » Militär » Die Royal Thai Air Force hat zwölf T-6C Texan II bestellt

Die Royal Thai Air Force hat zwölf T-6C Texan II bestellt
premium

Mit der Royal Thai Air Force (RTAF) hat Textron Aviation einen weiteren Exportkunden für das einmotorige Turboprop-Trainingsflugzeug T-6C Texan II gefunden. Ab 2022 sollen künftige Piloten der RTAF auf dem Muster ihre ersten fliegerischen Schritte unternehmen.

29.09.2020

Die Royal Thai Air Force hat zwölf Beechcraft T-6C Texan II bei Beechcraft bestellt. © Textron Aviation

Die Luftstreitkräfte des Königreichs Thailand (Kong Thap Akat Thai) werden in den nächsten Jahren ein neues System für die Ausbildung ihrer künftigen Luftfahrzeugbesatzungen und Techniker einführen. Dazu haben sie bei Textron Aviation Defense in Wichita im US-Bundesstaat Kansas zwölf Turboprop-Trainingsflugzeuge des Typs T-6C Texan II in Auftrag gegeben. Der Auftrag hat einen Wert von 162 Millionen US-Dollar (umgerechnet 144 Millionen Euro) und umfasst neben den Trainingsflugzeugen auch Simulatoren, Ersatzteile sowie ein Missionsplanungs-System sowie ein Debriefing-System. Die Royal Thai Air Force (RTAF)...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.