Homepage » Militär » HC-130J betankt erstmalig einen HH-60W Jolly Green II in der Luft

HC-130J betankt erstmalig einen HH-60W Jolly Green II in der Luft

Erstmalig wurde der neue Kampfrettungshubschrauber HH-60W Jolly Green II der US Air Force (USAF) im Rahmen des Truppenversuchs von einem Tankflugzeug in der Luft betankt. Diese Fähigkeit ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Missionen, die das Muster nach seiner Einführung bei der Truppe zu erwarten hat.

12.08.2020

Der neue Kampfrettungshubschrauber HH-60W Jolly Green II der US Air Force hat im Rahmen seiner Erprobung erste Luftbetankungsflüge mit einer HC-130J unternommen. © U.S. Air Force/Tristan McIntire

Am 5. August dieses Jahres hat eine HC-130J Hercules der US Air Force erstmalig den neuen Kampfrettungshubschrauber HH-60W Jolly Green II in der Luft betankt. Pilot des Hubschraubers auf dem ersten Flug mit Luftbetankung war Major Andrew Fama, ein Testpilot der 413th Flight Test Squadron. Im Rahmen der Truppenerprobung des neuen CSAR-Helikopters (Combat Search and Rescue) durch die 413th Flight Test Squadron (413 FLTS) auf der Eglin Air Force Base in Flordia durchläuft das Muster eine zweiwöchige Erprobungsphase, in der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.