Homepage » Militär » Lockheed Martin liefert die 400. C-130J aus

Lockheed Martin liefert die 400. C-130J aus

Lockheed Martin hat das 400. Exemplar seines viermotorigen Transporters C-130J Super Hercules ausgeliefert. Empfänger des Flugzeugs war die US Air Force, die auch die größte Flotte dieses Musters betreibt. 

13.02.2018

Lockheed Martin hat die 400. C-130J Super Hercules am 9. Februar 2018 an einen Kunden übergeben. Das Flugzeug ging an die US Air Force. © Amanda Mills/Lockheed Martin

Das Programm des viermotorigen Transportflugzeugs Lockheed Martin C-130J Super Hercules läuft auf vollen Touren: Am 9. Februar hat der Hersteller das 400. Exemplar des Musters an einen Kunden ausgeliefert. Die US Air Force – der größte Betreiber dieses Flugzeugtyps – übernahm das Flugzeug in Marietta im US-Bundesstaat Georgia. Bei dem Jubiläumsflugzeug handelt es sich um eine MC-130J, die dem 1st Special Operations Wing auf dem Hurlburt Field in Florida zugeteilt wird. Allerdings erhält das Flugzeug zuvor noch einige Modifikationen, denn der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.