Homepage » Militär » Norwegen mustert die F-16 noch in diesem Jahr aus

Norwegen mustert die F-16 noch in diesem Jahr aus
premium

Das Kapitel „F-16 im Dienst der Royal Norwegian Air Force (RNoAF)“ wird noch in diesem Jahr zu Ende gehen: Ab 2022 will Norwegen nur noch die Lockheed Martin F-35A Lightning II als Kampfflugzeugmuster betreiben.

22.10.2021

Norwegen hatte die F-16 im Jahr 1975 bestellt. 2021 wird das Kampfflugzeugmuster bei der Royal Norwegian Air Force ausgemustert. © Bob Fischer

Die norwegischen Luftstreitkräfte Luftforsvaret werden ihre Kampfflugzeuge des Typs F-16AM/BM nicht über das Ende dieses Jahres hinweg betreiben. Das geht aus dem Haushaltsentwurf des norwegischen Verteidigungsministeriums hervor, in dem steht, dass die Lockheed Martin F-35A Lightning II im Jahr 2022 das einzige Kampfflugzeug der Royal Norwegian Air Force (RNoAF) sein wird. Die RNoAF hatte insgesamt 74 F-16 in ihrem Inventar, von denen aber nur 56 dem Mid-Life-Upgrade unterzogen wurden.

Norwegen hat bereits 31 F-35A

Mit der Ankunft der ersten F-35A in Norwegen Anfang...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.