Homepage » Militär » P-8A Poseidon der US Navy zeigt ihre Zähne

P-8A Poseidon der US Navy zeigt ihre Zähne
premium

Die US Navy hat Fotos eines ihrer Seeaufklärungs- und U-Bootjagd-Flugzeuge Boeing P-8A gezeigt, das mit vier Seezielflugkörpern des Typs AGM-84D an den externen Aufhängepunkten bewaffnet ist.

9.03.2021

Eine P-8A Poseidon der Patrol Squadron (VP) 8 der US Navy vor dem Start zu einem Patrouillenflug mit vier untergehängten AGM-84 Harpoon-Raketen.© U.S. Navy/Juan S. Sua

Die US Navy hat nun Fotos eines ihrer Seefernaufklärer des Typs Boeing P-8A Poseidon veröffentlicht, die das Flugzeug mit vier untergehängten Seezielflugkörpern AGM-84D Harpoon zeigen. Die Aufnahmen entstanden bereits im Januar dieses Jahres und zeigen eine Poseidon der Patrol Squadron (VP) 8 „Fighting Tigers“, die derzeit bei der 5. Flotte der US Navy fliegen. Die AGM-84D Harpoon sind in der Lage, Seeziele bei jedem Wetter und außerhalb der Sichtweite der Startplattform zu bekämpfen. Die Version AGM-84D hat eine Reichweite von...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.