Homepage » Militär » Saab installiert in Geilenkirchen einen digitalen Tower

Saab installiert in Geilenkirchen einen digitalen Tower

Während der Zeit der Modernisierung des Towers auf der Air Base in Geilenkirchen im nächsten Jahr wird Saab die Flugsicherung auf dem NATO-Stützpunkt mit einem digitalen Tower sicherstellen. Es ist der erste Auftrag für Saab von einem militärischen Kunden für den Remote Tower.

3.07.2019

Die NATO-Basis in Geilenkirchen wird 2020 mit einem digitalen Tower von Saab ausgerüstet. © Bob Fischer

Die Hauptbasis der NATO-Frühwarnflugzeugflotte, die NATO Air Base in Geilenkirchen nördlich von  Aachen, wird im nächsten Jahr mit einem digitalen Tower von Saab Digital Air Traffic Solutions ausgerüstet. Der bisherige Kontrollturm in Geilenkirchen wird 2020 modernisiert, und für die Zeit des Umbaus wird die NATO das System von Saab nutzen. Das ist der erste Auftrag, den Saab für die Ausrüstung einer Air Base erhalten hat.

Erste Installation schon 2015

Per Ahl, der Leiter des Geschäftsbereichs Saab Digital Air Traffic Solutions, sagte: "Wir...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.