Homepage » Militär » Tschechien hat die Jak-40 außer Dienst gestellt

Tschechien hat die Jak-40 außer Dienst gestellt
premium

Die Geschichte der Jak-40 bei den tschechischen Streitkräften ist zu Ende. Das Verteidigungsministerium des Landes hat die beiden letzten Exemplare des Typs mit einer Zeremonie auf dem Flughafen Kbely in den Ruhestand geschickt.

7.09.2020

Die Jak-40 mit dem Kennzeichen 1257 führte den letzten Flug dieses Musters im Dienst der Czech Air Force durch. © Czech Air Force/Jan Kouba

Die Luftstreitkräfte der Tschechischen Republik (Vzdušné síly armády České republiky) haben sich am 2. September 2020 mit einer Außerdienststellungszeremonie auf dem Flugplatz Prag-Kbely von der Jakowlew Jak-40 verabschiedet. Den letzten Flug in den Diensten der Czech Air Force führte die Jak-40 mit dem Kennzeichen 1257 durch. Nach der Landung verabschiedete die Flughafen-Feuerwehr den dreistrahligen Jet mit einem Wassersalut in den Ruhestand. Danach zogen Techniker das Flugzeug in den Hangar, wo es neben der Jak-40 mit dem Kennzeichen 0260 ausgestellt wurde....

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.