Homepage » Militär » Weapons Instructor Course in Leeuwarden abgeschlossen

Weapons Instructor Course in Leeuwarden abgeschlossen

Nach fast sechs Monaten Dauer ist der Lehrgang Weapons Instructor Course jetzt auf der Leeuwarden Air Base in den Niederlanden erfolgreich zu Ende gegangen. In der finalen Phase der Lehrgangs flogen die internationalen Teilnehmer bei Luftoperationen in komplexen Lagen.

30.10.2021

Ein Tornado der Luftwaffe beim Start von Leeuwarden im Rahmen einer WIC-2021-Mission. © Bob Fischer

Der Weapons Instructor Course (WIC) 2021 ist ein mehrmonatiger, internationaler Lehrgang, der am 3. Mai dieses Jahres auf der Leeuwarden Vliegbasis der Royal Netherlands Air Force offiziell begonnen hatte und mit der Graduierungszeremonie am 22. Oktober endete. In diesen Monaten wurden 24 Piloten aus den Niederlanden, Belgien und Norwegen als Waffenlehrer ausgebildet. Erstmalig nahmen aber nicht nur Piloten, sondern auch Offiziere aus anderen Fachgebieten an diesem Lehrgang auf Universitätsniveau teil.

WIC 2021: Finale Phase

[gallery ids="4476944,4476946,4476948,4476949,4476947,4476945,4476951,4476950"] Im WIC 2021 waren sechs Programme zusammengefasst....

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.