Homepage » Aero-Kultur » Der September ist der Höhepunkt der Flugtag-Saison

Der September ist der Höhepunkt der Flugtag-Saison

Der September bietet Luftfahrt-Fans traditionell eine große Anzahl von Flugtagen, Fly-ins und Flugplatzfesten. Auch bei vermeintliche kleinen Veranstaltungen kommen Enthusiasten auf ihre Kosten, da dort häufig die eine oder andere aviatische Rarität bei familiärer Atmosphäre zu entdecken ist.

27.08.2018

Die Faszination der Luftfahrt kann man im September als Besucher von Flugtagen hautnah erleben. © Volker K. Thomalla

Bereits am ersten September-Wochenende ist die Auswahl an Luftfahrtveranstaltungen groß: Viele Organisatoren und Vereine haben den Termin ihrer Veranstaltung auf dieses Wochenende gelegt, um das Wetter und die Tageslänge noch einmal auszunutzen und die Faszination der Luftfahrt mit den Zuschauern und den Flugtag-Besuchern zu teilen. Hier folgt eine Auswahl der Veranstaltungen: Auf dem Flugplatz Elz bei Limburg an der Lahn findet am 1. und 2. September das Flugplatzfest statt, im rheinland-pfälzischen Pirmasens der Flugtag. In Cham in der Oberpfalz organisiert der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.