Homepage » Business Aviation » Comlux hat die erste ACJ320neo-Kabinen-Installation abgeschlossen

Comlux hat die erste ACJ320neo-Kabinen-Installation abgeschlossen
premium

Comlux in Indianapolis hat seinen ersten Umbau eines Airbus A320neo zum Bizliner vom Typ ACJ320neo abgeschlossen. Zwei weitere Flugzeuge dieses Typs erhalten derzeit ihre VVIP-Kabine bei dem Unternehmen, während ein viertes Exemplar im nächsten Frühjahr für die Cabin Completions in Indianapolis erwartet wird.

1.09.2020

Comlux Completion in Indianapolis hat die erste VVIP-Kabine in einem Airbus ACJ320neo installiert. © Comlux

Das Tochterunternehmen Comlux Completion des Business Aviation-Dienstleisters Comlux hat in seinem Completion & Service Center in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana, seinen ersten Airbus ACJ320neo mit einer VVIP-Kabine ausgestattet. Das von zwei Turbofans des Typs CFM LEAP-1A angetriebene Standardrumpf-Flugzeug wurde bereits im März des vergangenen Jahres im Airbus-Werk Finkenwerder an Comlux übergeben. Die Coid-19-Pandemie stellte dann ab März dieses Jahres eine Herausforderung für das Completions Center dar, aber dank umfangreicher Schutzmaßnahmen konnten die Spezialisten und Techniker ihre Arbeit an dem Projekt fortsetzen....

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.