Homepage » Business Aviation » FAA-Zulassung für Honeywells 3D-Wetterradar RDR-7000

FAA-Zulassung für Honeywells 3D-Wetterradar RDR-7000
premium

Honeywell hat sein neues, kompaktes Wetterradar IntuVue RDR-7000 für die Verwendung in Business Jets und Hubschraubern entwickelt. Nun hat die US-Luftfahrtbehörde FAA dem Gerät die Zulassung erteilt. Ende dieses Jahres soll das erste Gerät bei einem Kundenflugzeug installiert werden.

14.07.2020

Die FAA hat das Honeywell Wetterradar RDR-7000 zugelassen. Es kann ein 3D-Radarbild des vor dem Flugzeug liegenden Wetters in Entfernungen von bis zu 320 nautischen Meilen abbilden. © Honeywell Aerospace

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat das neue 3D-Wetterradar IntuVue RDR-7000 von Honeywell Aerospace zugelassen. Die TSO (Technical Standard Order) wurde in der letzten Woche veröffentlicht. Damit ist der Weg frei für die Produktion und die Lieferung des Geräts an Kunden. Der Hersteller arbeitet derzeit an ergänzenden Musterzulassungen (STC) für insgesamt 15 verschiedene Muster, in die das Wetterradar eingebaut werden soll. Unter anderem arbeitet das Unternehmen an STCs für die Dassault Falcon 900C/EX/LX, Bombardier Global Express und Global 5000, Cessna Citation X...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.