Homepage » Business Aviation » Flugzeuglackierung: Schön allein reicht nicht

Flugzeuglackierung: Schön allein reicht nicht

Die Farbgebung eines Flugzeugs ist ein Aushängeschild des Besitzers beziehungsweise Betreibers. Die Lackierung ist aus gutem Grund arbeitsaufwendig, denn an die Außenhaut eines Flugzeugs werden extreme Anforderungen gestellt. Augsburg Air Service hat eine reiche Erfahrung mit der Ganz- und Teillackierung von Flugzeugen und Flugzeugkomponenten.

23.01.2020

Bei jedem Arbeitsgang werden die Flächen, die nicht mit Beize oder Farbe in Berührung kommen dürfen, sorgfältig angeklebt. © Augsburg Air Service

Die Lackierung eines hochwertigen Industrieproduktes wie eines Flugzeugs ist Vertrauenssache, denn sie muss im ersten Anlauf gelingen und begleitet den Auftraggeber einige Jahre. Sie spiegelt im Fall eines Privatflugzeugs auch ein Stück weit die Persönlichkeit und den Geschmack des Auftraggebers wider. Abgesehen davon ist eine Lackierung mit erheblichem Aufwand und Kosten verbunden und deshalb muss ein Kunde dem Betrieb vertrauen, den er mit der optischen Auffrischung seines Flugzeugs beauftragt.

Flugzeuglackierung

[gallery ids="4394657,4394655,4394656,4390327,4390331,4390323,4394654"] Gründe für eine Neulackierung gibt es mehrere: Bei Flugzeugen, die von...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.