Homepage » Business Aviation » Gulfstream hat die 200. G280 an einen Kunden übergeben

Gulfstream hat die 200. G280 an einen Kunden übergeben

Acht Jahre und sieben Monate nach der Erstauslieferung der G280 hat der Hersteller Gulfstream Aerospace bereits das 100. Exemplar des Super-Midsize-Jets an einen Kunden übergeben können. Das Flugzeug erfreut sich bei den Kunden großer Beliebtheit, was nicht überrascht, da sie es mit definiert haben.

1.07.2020

Gulfstream Aerospace hat im Juni 2020 das 200. Exemplar seines Super Midsize Jets G280 an einen Kunden übergeben. © Gulfstream Aerospace

Der Business Jet-Hersteller Gulfstream Aerospace aus Savannah im US-Bundesstaat Georgia hat vor kurzem das 200. Exemplar seines Super-Midsize-Jets G280 ausgeliefert. Das von zwei Honeywell HTF7250G-Turbofans angetriebene Flugzeug feierte 2009 Roll-out und wurde 2012 von der US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) zugelassen. Der erste Kunde übernahm seine G280 im November 2012. Die Zertifizierung der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) folgte Anfang 2013.

Gulfstream G280

[gallery ids="4397182,4397183,4397180,4389168,4397184,4397179"] Mark Burns, der Präsident von Gulfstream Aerospace, sagte: „Dies ist ein gewichtiger Meilenstein in der Geschichte von Gulfstream....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.