Homepage » General Aviation - news » Bye Aerospace arbeitet an Elektro-Mehrmot

Bye Aerospace arbeitet an Elektro-Mehrmot
premium

Während Bye Aerospace bei dem doppelsitzigen Elektro-Trainingsflugzeug eFlyer 2 kurz vor dem nächsten wichtigen Programm-Meilenstein steht, arbeitet das Unternehmen bereits an einer Erweiterung der Flugzeugfamilie. Ein Kunde hat jetzt eine Anzahlung für die ersten beiden Elektro-Mehrmots des Unternehmens geleistet. 

6.06.2020

Bye Aerospace hat ein Zeichnung der Serienversion des eFlyer 2 veröffentlicht. © Bye Aerospace

Das Unternehmen Bye Aerospace aus Denver im US-Bundesstaat Colorado steht kurz davor, einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung seines zweisitzigen Elektroflugzeugs eFlyer 2 zu erreichen. Trotz der Bewegungseinschränkungen durch die Coronakrise hat das Unternehmen die Entwicklung und Konstruktion des Doppelsitzers fortsetzen können und wird in Kürze die Entwurfsüberprüfung (Critical Design Review) des Musters beenden. Der eFlyer 2 wird nach den Bauvorschriften FAR 23 gebaut und zugelassen. George E. Bye, der Gründer und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Bye Aerospace, sagte: "Ich bin...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.