Homepage » General Aviation - news » Die Bristow Group will bis zu 50 eSTOL-Flugzeuge bestellen

Die Bristow Group will bis zu 50 eSTOL-Flugzeuge bestellen
premium

Mit einem hybrid-elektrisch angetriebenen Fluggerät des Start-up-Unternehmens Electra.aero will die Bristow Group in den Markt der Flugtaxis einsteigen. Dabei hilf Bristow dem Hersteller bei der Entwicklung, Zulassung und Vermarktung des Fluggeräts. Der Hersteller ist zuversichtlich, eine große Reichweite zu erreichen.

27.08.2021

Der Helikopterbetreiber Bristow und Electra wollen gemeinsam einen Transportdienst mit Elektroflugzeugen für Fracht und Passagier aufbauen. © PRNewsfoto/Electra Aero

Die Bristow Group, mit 240 Fluggeräten einer der größten zivilen Hubschrauberbetreiber weltweit, hat mit dem US-Start-up-Unternehmen Electra.aero eine Grundsatzvereinbarung getroffen, nach der die beiden Unternehmen bei der Entwicklung eines hybrid-elektrisch angetriebenen Fluggeräts zusammenarbeiten wollen. Bristow wird seine über 70-jährige Erfahrung mit dem Betrieb von Drehflüglern in die gemeinsame Unternehmung einbringen und bei der Zulassung sowie beim Marketing des Fluggeräts unterstützen. Sollte alles nach Plan laufen, will Bristow auch bis zu 50 Exemplare des fünf bis sieben Passagiere fassenden Fluggeräts beschaffen. Electra.aero will...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.