Homepage » General Aviation - news » Solvay wird Vertical Aerospace Composite-Komponenten liefern

Solvay wird Vertical Aerospace Composite-Komponenten liefern
premium

Das britische Air Taxi Start-up Vertical Aerospace hat mit Solvay einen weiteren hochkarätigen Spezialisten als Zulieferer gewinnen können. Der Zeitplan für das Flugtaxi-Projekt VA-1X ist ambitioniert, deswegen sind erfahrene Partner für das Gelingen unerlässlich. Solvay soll Composite-Bauteile für das Elektroflug-Air-Taxi beisteuern.

19.02.2021

In den ohnehin schon überfüllten Markt für Flugtaxis drängt die britische Firma Vertical Aerospace mit ihrem Projekt VA-X1. © Vertical Aerospace

Die US-Tochter des multinationalen Chemiekonzerns Solvay hat mit dem britischen eVTOL-Start-up-Unternehmen Vertical Aerospace ein Abkommen über die Lieferung von Composite-Bauteilen für das geplante Flugtaxi VA-X1 geschlossen. Wie von Aerobuzz berichtet, verfolgt Vertical Aerospace aus Bristol einen sehr ehrgeizigen Zeitplan. Schon im September 2021 soll ein erster fliegender Prototyp zu seinem Jungfernflug in Bristol starten. Nur drei Jahre später, 2024, will der Hersteller erste kommerzielle Flüge mit seinem Air Taxi durchführen. Die 2016 gegründete Firma hat für ihr Projekt Spezialisten...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.