Homepage » General Aviation » AutoGyro hat den neuen MTOsport vorgestellt

AutoGyro hat den neuen MTOsport vorgestellt

AutoGyro aus Hildesheim hat die neueste Version ihres Tragschraubers MTOsport zeitgleich bei Sun n Fun in Lakeland und auf der AERO in Friedrichshafen präsentiert. Über 100 Veränderungen sind in das Modelljahr 2017 eingeflossen.

9.04.2017

Über 100 Änderungen unterscheiden den aktuellen MTOsport von seinem Vorgängermodell. © AutoGyro

Der Weltmarktführer für Gyrokopter, AutoGyro, hat seinen Sitz in Hildesheim. Die Firma hat parallel auf der AERO in Friedrichshafen und bei Sun n Fun in Lakeland, Florida, die neueste Version ihres erfolgreichen Tragschraubers MTOsport der Öffentlichkeit präsentiert. „Etwas Gutes besser zu machen gehört wohl zu den schwierigsten Aufgaben denen man sich stellen kann“, beschreibt Otmar Birkner, Chief Technology Officer, beim AutoGyro die Problematik, der sich die Firma bei der Überarbeitung des Tragschraubers ausgesetzt sah. Am Ende waren es die Kunden,...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.