Homepage » General Aviation » Die erste Hybrid-Twin von Diamond Aircraft ist geflogen

Die erste Hybrid-Twin von Diamond Aircraft ist geflogen

Diamond Aircraft und Siemens haben das erste zweimotorige hybrid-elektrische Flugzeug in Wiener Neustadt die Luft gebracht. Das Konzept für das Flugzeug hatte Diamond bereits 2015 vorgestellt.

7.11.2018

Die unkonventionelle Motorenanordnung am Flugzeugbug wird bei diesem Flugbild deutlich. © Frank Anton/Siemens

Schon auf der AERO 2015 hatte der damalige Geschäftsführer von Diamond Aircraft, Christian Dries, angekündigt, dass seine Firma in Kooperation mit dem Siemens-Konzern an einem Versuchsflugzeug mit Hybridantrieb auf Basis der DA40 arbeitet. Nun ist das Flugzeug am 31. Oktober 2018 zum ersten Mal geflogen.

Erstflug der Hybrid-Twin:

[gallery ids="4387882,4387881,4387879,4387880"] Beim 20-minütigen Jungfernflug saß Diamond-Testpilot Ingmar Mayerbuch am Steuer des Flugzeugs. Er verwendete beim Flug alle drei Flugvarianten: Reinen Elektroflug, Hybrid-Elektroflug und Elektroflug während die Batterien vom Generator geladen werden. Mayerbuch sagte...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.