Homepage » Helikopter » Airbus Helicopters testet HForce-Waffensystem im scharfen Schuss

Airbus Helicopters testet HForce-Waffensystem im scharfen Schuss

Airbus hat die erste Phase der Erprobung seines Waffensystems HForce mit einer Schieß-Kampagne in Ungarn abgeschlossen. Das System soll an verschiedenen Mustern zum Einsatz kommen.

12.11.2017

Airbus Helicopters hat die erste Phase der Erprobung des HForce-Waffensystems an Bord einer H145M in Ungarn abgeschlossen. © Airbus Helicopters

Das HForce-Waffensystem von Airbus Helicopters ist ein für Hubschrauber konzipiertes System, das verschiedene Waffen integriert. Es soll als "Plug-and-Play"-System ohne großen Aufwand in die militärischen Airbus-Helikopter H125M, H145M und H225M eingebaut werden können. Es ist skalierbar an die Bedürfnisse der Kunden anpassbar.

Ergänzung der Kampfhubschrauber

HForce ist für leichte Angriffsaufgaben konzipiert und soll Kampfhubschrauber ergänzen. Airbus Helicopters hat das System in eine H145M eingebaut und kürzlich die erste Phase der Erprobung an diesem Muster abgeschlossen. Die Tests fanden auf der Pápa Airbase...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.