Homepage » Helikopter » Die erste Sikorsky MH-60R für die Indian Navy ist fertig

Die erste Sikorsky MH-60R für die Indian Navy ist fertig

Im nächsten Jahr wird der erste neue Marine-Hubschrauber vom Typ Sikorsky MH-60R für Indien ausgeliefert. Der Hersteller hat nun ein Foto des ersten Seahawk für die Indian Navy veröffentlicht.

12.12.2020

Lockheed Martin hat am 4. Dezember 2020 erstmalig ein Foto der ersten Sikorsky MH-60R Seahawk für die Indian Navy veröffentlicht. © Lockheed Martin

Die Lockheed Martin-Tochter Sikorsky Aircraft hat am Tag der Indischen Marine (4. Dezember) auf dem Kurznachrichtendienst Twitter ein erstes Foto des ersten Marine-Hubschraubers MH-60R in den Farben der Indian Navy publiziert. Indien wird als Ersatz für ihre 24 bislang genutzten U-Bootjagd- und Marine-Hubschrauber des Typs Sea King die gleiche Anzahl Sikorsky MH-60R Seahawk beschaffen. Der Wert des Auftrags, der erst im Februar dieses Jahres unterschrieben wurde, beläuft sich auf 2,6 Milliarden US-Dollar (2,36 Milliarden Euro). Die Beschaffung erfolgt im Rahmen eines bilateralen Regierungsgeschäfts, das heißt, dass Indien die Hubschrauber direkt von der US-Regierung kauft und die US Navy als Auftraggeber gegenüber dem Hersteller auftritt. Die US-Regierung hatte die Exportgenehmigung für die Hubschrauber schon im April 2019 erteilt.

Die Übergabe der ersten MH-60R an die Indian Navy ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Sie nutzt die Sea King seit 1971. Sie haben trotz eines Modernisierungsprogramms nun das Ende ihrer strukturellen Lebensdauer erreicht.

Da die MH-60R sowohl U-Boote als auch Überwasser-Einheiten bekämpfen sollen, hat das Land auch Mk. 54-Torpedos, AGM-114 Hellfire-Raketen sowie Bordkanonen bestellt. Es wird erwartet, dass die Indian Navy beim norwegischen Rüstungskonzern Kongsberg auch den Seezielflugkörper NSM (Naval Strike Missile) für die neuen Hubschrauber in Auftrag geben wird.

Die US Navy ist der größte Nutzer der MH-60R und hat sie seit 2006 im Bestand. Zu den weiteren MH-60R-Betreibern gehören unter anderem die Royal Australian Navy, die Royal Danish Air Force und die Royal Saudi Navy.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Griechenland kauft vier Sikorsky MH-60R

Die Royal Australian Navy hat ihre S-70B Seahawk ausgemustert

US-Regierung hat MH-60R-Verkauf an Südkorea genehmigt

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.