Homepage » Helikopter » Erster Ansat an einen europäischen Kunden ausgeliefert

Erster Ansat an einen europäischen Kunden ausgeliefert
premium

Der Hersteller Russian Helicopters hat einen ersten Verkaufserfolg in Europa erzielt. Bosnien und Herzegowina haben den ersten von drei bestellten Ansat-Hubschraubern übernommen. Das erste Exemplar wird als Rettungshubschrauber eingesetzt, die beiden werden als Polizeihubschrauber genutzt.

24.11.2020

Das Innenministerium von Bosnien und Herzegowina hat drei Ansat-Helikopter bestellt. © Russian Helicopters

Das Innenministerium der Republik Srpska – eine von zwei Entitäten des Bundesstaates Bosnien und Herzegowina – hat einen Ansat-Hubschrauber vom russischen Hersteller Russian Helicopters übernommen. Zwei weitere Ansat sollen in Zukunft geliefert werden. Damit hat Russian Helicopters das erste Exemplar dieses Hubschraubermusters an einen europäischen Betreiber ausgeliefert.

Umfangreiche medizinische Ausrüstung

Der erste der drei Ansats wird als Rettungshubschrauber für Bosnien und Herzegowina beschafft. Er ist mit verschiedenen Rettungsmitteln wie beispielsweise einem Beatmungsgerät und einem Tele-EKG ausgerüstet, das die kardiologischen Patientendaten in Echtzeit...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.