Homepage » Helikopter » Hill Helicopters hat das Cockpit der HX50 vorgestellt

Hill Helicopters hat das Cockpit der HX50 vorgestellt
premium

Der neue Leichtbubschrauber HX50 von Hill Helicopters soll ein neu entwickeltes Cockpit mit einer bahnbrechenden Avionik erhalten. Der Hersteller hat das Cockpit nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

22.04.2021

Hill Helicopters hat das selbst entwickelte HDC-Cokcpit für seinen Leichthubschrauber HX50 vorgestellt. © Hill Helicopters

Die Firma Hill Helicopters aus Großbritannien hat von Anfang an klar gemacht, dass sie mit ihrem leichten Turbinenhubschrauber HX50 neue Maßstäbe in Bezug auf Ergonomie, Komfort und Sicherheit setzen will. Diesen Vorsatz hat sie bei dem im September vorgestellten Konzept der Kabine der HX50 konsequent befolgt. Seinerzeit hatte das Start-up aber nicht veröffentlicht, wer die Avionik für den Hubschrauber liefern soll.

Hill Helicopters HX50

[gallery ids="4400328,4399628,4398173,4398825,4398824,4398828,4398826,4398827,4401850"] Nun hat das Unternehmen das Geheimnis gelüftet: Hill Helicopters wird auch eine selbst entwickelte Avionik in den...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.