Homepage » Industrie - news » Lufthansa Technik baut eine ACJ320neo zum VIP-Jet aus

Lufthansa Technik baut eine ACJ320neo zum VIP-Jet aus
premium

Die Lufthansa Technik wird ab Spätsommer dieses Jahres einen Airbus ACJ320neo mit einer VIP-Kabine ausrüsten, die es dem Kunden ermöglicht, das Flugzeug sowohl zu verchartern als auch für seine eigenen Reisen zu nutzen.

11.01.2023

Die Kabine des ACJ320neo soll einerseits ein produktive Arbeitsumgebung, andererseits auch eine angenehme Atmosphäre an Bord bieten. © Lufthansa Technik

Die Lufthansa Technik (LH Technik) hat im Dezember einen Auftrag für die Einrüstung einer VIP-Innenausstattung in einem Airbus ACJ320neo erhalten. Das für einen ungenannten Kunden bestimmte Flugzeug soll im Cabin Completion Center der LH Technik ab Spätsommer 2023 sein exklusives Interieur mit Sitzplätzen für 19 Passagiere erhalten. Im Frühjahr 2024 soll der Umbau abgeschlossen sein. Dank der vier Zusatztanks im Unterdeck wird das Flugzeug über eine Reichweite von bis zu 6.750 nautischen Meilen (12.500 Kilometer) verfügen. Über das Interieur des Flugzeugs...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.