Homepage » Industrie - news » Pipistrels Cargo-Drohne nutzt Fly-by-Wire-System von Honeywell

Pipistrels Cargo-Drohne nutzt Fly-by-Wire-System von Honeywell
premium

Pipistrel hat sich bei seiner Frachtdrohne Nuuva V300 für eine Zusammenarbeit mit Honeywell Aerospace entschieden. Der Aerospace-Konzern wird das Fly-by-Wire-System liefern, quasi das Herzstück der Flugsteuerung des autonom fliegenden Frachters.

22.10.2020

Pipistrel entwickelt die hybrid-elektrisch angetriebene Frachtdrohne Nuuva, die autonom 300 Kilogramm Fracht über 300 Kilometer weit transportieren kann. © Pipistrel

Der slowenische Flugzeughersteller Pipistrel ist ein Pionier des Elektroflugs. Seine SW 128 Velis Electro ist das erste reine Elektroflugzeug mit einer Zulassung der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA). Nun will das Unternehmen des Konstrukteurs Ivo Boscarol auch im Bereich der unbemannten Fluggeräte Pionierarbeit leisten. Es entwickelt gerade eine Familie von senkrecht startenden und landenden Frachtdrohnen mit hybrid-elektrischem Antrieb namens Nuuva. Die Nuuva V300 ist das derzeit größte Muster der Familie. Sie ein durchaus ambitioniertes Projekt, denn sie soll in der...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.