Homepage » Industrie » Kansas richtet einen Testkorridor für zivile Überschallfüge ein

Kansas richtet einen Testkorridor für zivile Überschallfüge ein
premium

Zivile Überschallflüge könnten schneller wieder Realität werden, als es sich viele Menschen heute vorstellen. In Kansas hat die US-Luftfahrtbehörde FAA nun in Zusammenarbeit mit der Regierung des Bundesstaates beschlossen, einen Korridor für Testflüge mit zivilen Überschallflugzeugen einzurichten.

18.12.2020

Das Experimentalflugzeug X-59 QueSST wird sicher eines der ungewöhnlichsten Luftfahrzeuge überhaupt. © Lockheed Martin

In den USA arbeiten verschiedene Unternehmen und Forschungseinrichtungen an dem Thema zivile Überschallflüge. Die NASA lässt mit der X-59 QueSST von Lockheed Martin einen Experimentaljet bauen, der nur noch einen kaum wahrnehmbaren Überschallknall erzeugen soll. Aerion Supersonic hat den Überschall-Business-Jet AS2 entwickelt und gerade erst in Melbourne im US-Bundesstaat Florida den Grundstein für das künftige Werk zur Herstellung des Flugzeugs gelegt. Mit Boom Supersonic geht eine weitere Firma an den Start, die den zivilen Überschallverkehr wiederbeleben will. Boom hat...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.