Homepage » Luftverkehr - news » Air Canada sagt Fusion mit Air Transat ab

Air Canada sagt Fusion mit Air Transat ab
premium

Es wäre der größte Airline-Zusammenschluss seit Jahrzehnten in Kanada geworden, doch Air Canada und Air Transat konnten die Bedenken der EU-Wettbewerbskommission nicht zerstreuen. Nun ist die Fusion der beiden kanadischen Fluggesellschaften abgesagt, und Air Transat muss neue Investoren finden.

7.04.2021

Die Genehmigung der Übernahme der Air Transat durch Air Canada wurde von der EU-Kommission versagt. © Volker K. Thomalla

Nach einigem Hin und Her und viel Hoffen und Bangen haben Air Canada und die Ferienflug- und Charterfluggesellschaft Air Transat ihre Bemühungen um eine Fusion der beiden Airlines eingestellt. Seit Frühjahr 2019 haben beide Unternehmen versucht, eine Einigung zu erreichen. Der Deal wurde zwar von den Aktionären beider Airlines genehmigt, und der Übernahme-Preis mehrfach den wirtschaftlichen Realitäten angepasst, doch am Ende war die fehlende Perspektive, dass die EU-Kommission ihre Genehmigung geben würde, verantwortlich für das Scheitern der zwei Jahre...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.