Homepage » Luftverkehr - news » China Airlines ist der 20. Betreiber der Boeing 777F

Die China Airlines aus Taiwan hat ihre erste von insgesamt sechs bestellten Boeing 777F in Empfang genommen und nach Taipeh überführt. In dem neuen Lackierschema des Flugzeugs versteckt sich eine Botschaft.

16.12.2020

China Airlines ist der 20. Betreiber der Boeing 777F. Die Fluggesellschaft hat ihr erstes Exemplar Ende November 2020 übernommen. © Boeing

Die Nachfrage nach Luftfracht ist derzeit ungebrochen hoch, was die Fluggesellschaften freut, die ihre Frachtkapazität ausweiten wollten und neue Frachtflugzeuge bestellt haben, die nun zur Auslieferung kommen. China Airlines aus Taiwan hatte im Juni und im September 2019 insgesamt sechs Boeing 777F im Wert von 2,1 Milliarden US-Dollar (nach Listenpreis) beim Hersteller in Auftrag gegeben. China Airlines betreibt mit 18 Boeing 747-400-Frachtern eine der größten Frachtjumbo-Flotten der Welt und will einen Generationswechsel zugunsten der zweistrahligen 777F einleiten. Am 30. November...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.