Homepage » Luftverkehr - news » Erster Airbus A330-900 an Azul Linhas Aéreas ausgeliefert

Erster Airbus A330-900 an Azul Linhas Aéreas ausgeliefert

Als erste Fluggesellschaft Südamerikas hat Azul Linhas Aéreas einen Airbus A330neo beim Hersteller in Toulouse abgeholt. Die Airline wird das Großraumflugzeug auf Strecken in die USA und nach Europa einsetzen.

13.05.2019

Die brasilianische Azul Lines Aéreas hat ihre erste A330-900 Mitte Mai 2019 von der Leasinggesellschaft Avolon übernommen. © A. Doumenjopu/Airbus

Die brasilianische Fluggesellschaft Azul Linhas Aéreas hat am 10. Mai ihre erste A330-900 bei Airbus in Toulouse abgeholt. Die Airline ist damit die erste südamerikanische Fluggesellschaft, die das Muster betreiben wird. Die Airline hat das Flugzeug von der Leasinggesellschft Avolon geleast, die insgesamt 15 Exemplare bestellt hat. Eine Besatzung der Azul Linhas Aéreas überführte das von zwei Rolls-Royce Trent 7000-Turbofans angetriebene Großraumflugzeug (Kennzeichen PR-ANZ, MSN1876) in 11 Stunden und 40 Minuten von Toulouse nach Belo Horizonte in Brasilien.

298 Sitze in der Dreiklassen-Kabine

Azul...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.