Homepage » Luftverkehr - news » Frankfurt: Passagierzahlen wachsen ungebrochen

Frankfurt: Passagierzahlen wachsen ungebrochen

Das Wachstum der Passagierzahlen am Flughafen Frankfurt/Main hat sich auch im ersten Halbjahr 2019 fortgesetzt, während das Frachtaufkommen im Vergleich zum Vorjahr rückläufig ist. 

15.07.2019

Das Passagieraufkommen am Frankfurter Flughafen ist 2019 schneller gewachsen als die Zahl der Flugbewegungen. © V. K. Thomalla

Der 30. Juni als letzter Tag des ersten Halbjahres 2019 bescherte dem Flughafen Frankfurt/Main einen neuen Rekord. Erstmalig nutzten 241.228 Passagiere den Airport an einem Tag. Die bis dahin gültige Tages-Höchstmarke lag bei 237.966 Fluggästen und wurde am 29. Juli 2018 erreicht.  "Trotz des sehr hohen Passagieraufkommens zu Ferienbeginn lief der Betrieb stabil und deutlich besser als noch im vergangenen Jahr. Das zeigt, dass die Maßnahmen greifen, die wir und die beteiligten Partner getroffen haben. Auch in den kommenden Wochen...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.