Homepage » Luftverkehr - news » Leasinggesellschaft Azorra bestellt Airbus A220

Leasinggesellschaft Azorra bestellt Airbus A220

Das Auftragsbuch von Airbus füllt sich auch im Neuen Jahr weiter: Die Leasinggesellschaft Azorra hat eine Vereinbarung zum Kauf von 20 A220-300 und zwei ACJ TwoTwenty getroffen.

11.01.2022

Die Leasinggesellschaft Azorra hat 22 Airbus A220 bestellt. © Airbus

Das Leasingunternehmen Azorra aus Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida hat mit Airbus eine Vereinbarung über den Kauf von 22 Flugzeugen der Airbus A220-Familie getroffen. Neben 20 A220-300 in der Airline-Version hat Azorra auch zwei ACJ TwoTwenty, die Bizliner-Version des Musters, in Auftrag gegeben.

Bis Ende Dezember 2021 hat Airbus damit das A220-Auftragsbuch mit 668 Einträgen gefüllt. Bislang hat der Hersteller 190 Exemplare des von zwei Pratt & Whitney PW1500G GTF-Getriebefans angetriebenen Flugzeugmusters an Kunden übergeben. Das Flugzeugmuster steht derzeit bei 13 Fluggesellschaften im Dienst.

Über 190 A220 sind bereits ausgeliefert

Christian Scherer, der Chief Commercial Officer und Head von Airbus International, kommentierte den Abschluss der Vereinbarung mit den Worten: „Wir heißen Azorra als neuen Airbus-Partner herzlich willkommen und begrüßen diese Entscheidung eines renommierten Akteurs im Bereich der regionalen Luftfahrt. Wir haben festgestellt, dass die A220-Familie bei einem wachsenden und vielfältigen Kundenstamm auf großes Interesse stößt. Die Hinzunahme der Fähigkeiten von Azorra im Segment der Regionalfluggesellschaften ist eine willkommene Bestätigung für die Vielseitigkeit der A220. Diese Vereinbarung wird die Portfoliostrategie von Azorra, in die komfortabelsten und modernsten Flugzeuge in diesem Segment zu investieren, weiter stärken und uns gleichzeitig in die Lage versetzen, Lösungen für die A220-Familie einem immer breiteren Spektrum von Fluggesellschaften anzubieten.“

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Azorra will bis zu 200 eVTOL-Fluggeräte von Eve leasen

Erste A220 an Iraqi Airways ausgeliefert

Neuer Auftrag für 20 Airbus A220-300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.