Homepage » Luftverkehr » Airbus hat 2021 sein Produktionsziel erreicht

Airbus hat 2021 sein Produktionsziel erreicht

Der europäische Hersteller hat im vergangenen Jahr 611 Verkehrsflugzeuge an 88 Kunden ausgeliefert. Dank eines guten Auftragseingangs schrumpfte der Auftragsbestand nur geringfügig. 2022 will Airbus die Produktion weiter wachsen lassen.

11.01.2022

Emirates hat am 16. Dezember 2021 den letzten Airbus A3890 beim Hersteller in Hamburg-Finkenwerder abgeholt. Das Flugzeug ist das 123. Exemplar dieses Musters für Emirates. © Airbus

Airbus hat im vergangenen Jahr 611 Verkehrsflugzeuge ausgeliefert und damit sein Anfang des Jahres verkündetes Ziel von 600 Auslieferungen leicht übertroffen. Die Zahl spiegelt auch eine leichte Erholung der Auslieferungszahlen im Vergleich zum Katastrophenjahr 2020 wider, in dem der Hersteller aufgrund von massenhaften Stornierungen und Verschiebungen von Lieferterminen als Folge der Coronakrise nur 566 Verkehrsflugzeuge ausliefern konnte. 2021 lieferte Airbus acht Prozent mehr Verkehrsflugzeuge aus als 2020. Bei den Auslieferungen dominierte zahlenmäßig mit weitem Abstand die A320-Familie. 483 Exemplare der A320-Familie...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.