Homepage » Luftverkehr » Boeing feiert Erstauslieferung der 737 MAX

Der 16. Mai 2017 ist ein wichtiger Tag in der Firmengeschichte der Boeing Company. Gestern feierte das Unternehmen die Auslieferung der ersten Boeing 737 MAX. Erstkunde Malindo Air aus Malaysia stellt das Flugzeug als weltweit erste Fluggesellschaft in Dienst.

16.05.2017

Die malaysische Malindo Air wird die weltweit erste Fluggesellschaft sein, die die Boeing 737 MAX 8 in Dienst stellt. © Boeing

Boeing und die malaysische Malindo Air haben am 16. Mai die Erstauslieferung einer Boeing 737 MAX 8 gefeiert. Nach der Übergabe startete der Zweistrahler um 14.11 Uhr Ortszeit Seattle vom Boeing Field nach Anchorage in Alaska, dem ersten Stopp auf dem Überführungsflug in seine neue Heimat. Von dort setzte er zum Sprung über den Pazifik an. Dieser Abschnitt des Überführungsfluges dauerte 7,5 Stunden und endete am 17. Mai gegen 11.00 Uhr MESZ auf dem Flughafen Tokio Narita. "Dieses Flugzeug wird das Gesicht des Single-Aisle-Marktes...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.