Homepage » Luftverkehr » Boeing prognostiziert niedrigeres Air-Cargo-Wachstum

Boeing prognostiziert niedrigeres Air-Cargo-Wachstum
premium

Im alle zwei Jahre neu erstellten World Air Cargo Forecast (WACF) prognostiziert Boeing die Aussichten für den globalen Luftfrachtmarkt. Die Coronakrise hinterlässt auch hier ihre Spuren, denn der Branche fehlen derzeit die Kapazitäten der Unterdecks der Passagierflugzeuge. Schon mittelfristig soll es aber wieder aufwärts gehen, wenn auch nicht mehr mit dem Tempo der vergangenen Jahre.

18.11.2020

Die Leasinggesellschaft BBAM hat auf der Singapore Airshow 2020 drei 737-Umbaufrachter von Boeing bestellt. © Boeing

Boeing hat jetzt seine neueste Vorhersage zur Entwicklung der weltweiten Luftfracht herausgegeben. Der Aerospace-Konzern veröffentlicht alle zwei Jahre seinen World Air Cargo Forecast (WACF), der die Grundlage für Investitionsentscheidungen des Unternehmens im Segment der Luftfracht bildet. Bereits 2019 hat die Luftfracht weltweit einen Rückgang von rund 3,0 Prozent erlebt. Gründe dafür waren die globale Wirtschaftslage, aber auch der Handelsstreit zwischen den USA und China. 2020 hat sich dieser Trend fortgesetzt, obwohl die Frachtfluggesellschaften derzeit so stark gefragt sind wie noch nie. Doch...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.