Homepage » Luftverkehr » Bombardier bucht Bestellungen für 61 weitere C Series-Jets

Bombardier bucht Bestellungen für 61 weitere C Series-Jets

Bei der Vorstellung der Zahlen für das dritte Quartal 2017 überraschte Bombardier-Präsident Alain Bellemare mit der Neuigkeit, dass ein ungenannter Kunde 61 Bestellungen für die C Series unterschrieben habe.

3.11.2017

Swiss ist einer der Erstkunden für die Bombardier C Series. © Bombardier Aerospace

Lange hat Bombardier auf diesen Moment warten müssen, und nun macht es der kanadische Konzern dennoch spannend. Bei der Vorstellung der Ergebnisse für das dritte Quartal 2017 hat Alain Bellemare, Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Bombardier, Inc., bekanntgegeben, dass der Konzern eine Bestellung für 61 Bombardier C Series-Jets von einem ungenannten europäischen Kunden erhalten habe. Neben 31 Festbestellungen, so Bellemare, habe der Kunde auch 30 Optionen gezeichnet. Die Bestellung hat nach Listenpreis einen Gesamtwert von 2,4 Milliarden US-Dollar. Sollten alle...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.