Homepage » Luftverkehr » DFS: Luftverkehr kommt langsam wieder zurück

DFS: Luftverkehr kommt langsam wieder zurück
premium

Die Coronakrise hat dem Luftverkehr heftig zugesetzt. Die Deutsche Flugsicherung untermauert das Ausmaß der Krise nun mit den Verkehrszahlen des ersten Halbjahres. Besonders stark war der Rückgang der Flugbewegungen im April. Seit Juni geht es wieder aufwärts, wenn auch nur langsam.

10.07.2020

Auch wenn der Luftverkehr nach der Coronakrise langsam wieder zurückkommt, werden nicht alle Airlines zurückkehren. © Volker K. Thomalla

Im März dieses Jahres hatte es aufgrund der Coronavirus-Epidemie einen historischen Einbruch des Luftverkehrs gegeben, der nur wegen der großen Frachtnachfrage nicht zu einem völligen Stillstand auf den Flughäfen geführt hat. Seit dem 15. Juni startet der Passagierverkehr wieder mit nennenswerten Bewegungszahlen. Die DFS (Deutsche Flugsicherung GmbH) meldet für das erste Halbjahr 2020 genau 757.945 Flüge im deutschen Luftraum. Das sind 52,9 Prozent weniger als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Dabei hatte das Jahr gut begonnen, denn zunächst lagen die Verkehrszahlen...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.