Homepage » Luftverkehr » EASA hat Informationsplattform zu Krisenregionen eingerichtet

EASA hat Informationsplattform zu Krisenregionen eingerichtet

Damit Luftfahrzeugbetreiber bei der Planung ihrer Flüge stets auf die aktuellsten Informationen über Krisenregionen zurückgreifen können, hat die EASA zusammen mit Osprey Flight Solutions eine spezielle Informationsplattform eingerichtet, auf der die betreffenden Informationen zusammenfließen.

7.03.2022

Die EASA hat in Zusammenarbeit mit Osprey Flight Solutions eine Website erstellt, auf der aktuelle Informationen über Regionen aufgeführt sind, in denen Konflikte stattfinden. © Osprey Flight Solutions

Die Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union (EASA) hat in Zusammenarbeit mit dem britischen Unternehmen Osprey Flight Solutions aus eine Informationsplattform entwickelt, auf der Betreiber von Luftfahrzeugen aktuelle Informationen zu Konfliktregionen und den damit verbundenen Risiken für die Luftfahrt erhalten können. Die Initiative zur Entwicklung der „European Information Sharing and Cooperation Platform on Conflict Zones“ entstand nach dem Abschuss der Malaysia Airlines Fluges MH17 über der Ukraine im Juli 2014 und wurde mit Nachdruck nach dem Abschuss der Boeing 737-800...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.