Homepage » Luftverkehr » Qatar Airways hat drei A350 XWB auf einen Schlag übernommen

Qatar Airways hat drei A350 XWB auf einen Schlag übernommen
premium

Drei Großraumflugzeuge an einem Tag an einen Kunden zu übergeben, ist angesichts der derzeitigen Lage der globalen Fluggesellschaften ein einzigartiges Ereignis. Airbus konnte gleich drei A350-1000 auf einen Schlag an Qatar Airways ausliefern. Der Qatar Airways-Chef hatte aber auch eine negative Nachricht für Airbus parat: Die A380-Flotte des Carriers bleibt bis auf weiteres am Boden.

24.10.2020

Qatar Airways hat am 23. Oktober 2020 gleich drei A350 XWB unternommen, darunter auch das 50. Exemplar für den Carrier aus Katar. © Qatar Airways

So etwas gibt es schon zu normalen Zeiten extrem selten, aber während der Covid-19-Pandemie war es ein singuläres Ereignis: Qatar Airways hat am 22. Oktober gleich drei Widebodies des Typs A350 XWB bei Airbus in Toulouse abgeholt. Der Carrier hat mit der Übernahme der drei A350-1000 seine Flotte dieses Großraumflugzeugs auf 52 Exemplare erweitert und seine Position als führender Betreiber weiter gefestigt. [caption id="attachment_4399427" align="alignnone" width="1000"] Qatar Airways hat nun 52 Airbus-Widebodies der A350...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.