Homepage » Luftverkehr » SunExpress Deutschland wird liquidiert

Die türkisch-deutsche Ferienfluggesellschaft SunExpress löst ihre deutsche Tochtergesellschaft SunExpress Deutschland auf. 1.200 Mitarbeiter sind von der Auflösung des Unternehmens betroffen. Die Flüge sollen jetzt Eurowings und die türkische SunExpress übernehmen.

23.06.2020

Die deutsche Tochtergesellschaft von SunExpress wird aufgelöst, die türkische Muttergesellschaft wird ihren Betrieb fortführen. © Volker K. Thomalla

Der deutsche Ableger der deutsch-türkischen Fluggesellschaft SunExpress, SunExpress Deutschland, wird aufgelöst. Dies teilte die gemeinsame Tochterfirma von Turkish Airlines und Lufthansa, heute mit. Der türkische Unternehmensteil werde weiter existieren. Man habe im Rahmen einer Gesellschafterversammlung beschlossen, die Verkehre künftig in einem AOC zu bündeln. „Für unsere Passagiere haben wir Lösungen gefunden und werden den Großteil der wegfallenden Flüge mit der türkischen SunExpress sowie weiteren Airline-Partnern wie Eurowings durchführen“, sagte Max Kownatzki, der Hauptgeschäftsführer (CEO) von SunExpress. In der Zeit zwischen dem 2....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.