Homepage » Luftverkehr » Wright Electric entwickelt den E-Antrieb für ein Verkehrsflugzeug

Wright Electric entwickelt den E-Antrieb für ein Verkehrsflugzeug

Wright Electric arbeitet an einem 186-sitzigen Standardrumpf-Flugzeug, das ausschließlich elektrisch angetrieben werden soll. Das Unternehmen arbeitet mit BAE Systems zusammen und wird von easyJet unterstützt. 2030 soll das Wright 1 genannte Flugzeug in Dienst gehen. 

3.02.2020

Wright Electric hat das Konzept für ein 186-sitziges, elektrisch angetriebenes Verkehrsflugzeug vorgestellt. © Wright Electric

Das Start-up-Unternehmen Wright Electric hat angekündigt, mit der Entwicklung des Antriebs für sein geplantes 186-sitziges Verkehrsflugzeug zu beginnen. Als ersten Schritt wird es einen 1,5 Megawatt Elektromotor und einen 3,0 kV-Konverter entwicklen. Diese Komponenten sind die Kernelemente des Antriebs für das rein elektrische Flugzeug, an dem Wright Electric arbeitet. Die Firma hat das geplante Flugzeug jetzt auf den Namen Wright 1 getauft. Der jetzt präsentierte Zeitplan scheint ehrgeizig: Bereits im nächsten Jahr will Wright Electric mit den Prüfstandtests des Antriebs loslegen,...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.