Homepage » Militär - news » Die USAF hat ein weiteres Los KC-46A bei Boeing bestellt

Die USAF hat ein weiteres Los KC-46A bei Boeing bestellt
premium

Die Serienproduktion des neuesten Tankflugzeugs der U.S. Air Force (USAF) bei Boeing läuft. Die US-Luftstreitkräfte haben ein weiteres Baulos über ein Dutzend Exemplare der KC-46A Pegasus in Auftrag gegeben.

15.01.2021

Die US Air Force hat bis Ende 2020 bereits 42 KC-46A Pegasus übernommen. Das Foto zeigt ein Flugzeug der 916th Air Refueling Wing auf der Pittsburgh International Airport Air Reserve Station im Oktober 2020. © U.S. Air Force/Joshua J. Seybert

Die U.S. Air Force (USAF) hat in dieser Woche dem Aerospace-Konzern Boeing einen Anschlussauftrag im Wert von 1,7 Milliarden US-Dollar (1,41 Milliarden Euro) für zwölf KC-46A-Tanker erteilt. Bei diesen Flugzeugen handelt es sich um das sechste Produktionslos, das die Gesamtzahl der von den US-Streitkräften georderten Exemplare auf 79 bringt. Den Auftrag für das fünfte Baulos über 15 KC-46A Pegasus hatte der Hersteller im September 2019 erhalten. Die Flugzeuge des fünften Bauloses sollen bis Ende 2023 abgeliefert werden, daran schließen...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.