Homepage » Militär » Die US Air Force hat 15 weitere KC-46A Pegasus geordert

Die US Air Force hat 15 weitere KC-46A Pegasus geordert

Das Pentagon hat das Baulos 5 des Tankerprogramms KC-46A Pegasus beim Hersteller Boeing bestellt. Das Los umfasst insgesamt 15 Flugzeuge und Ersatzteile. Bis 2023 sollen die zusätzlichen Tanker an die US Air Force übergeben werden.

1.10.2019

Die US Air Force hat ein weiteres Baulos über 15 KC-46A Pegasus Tankflugzeuge bei Boeing bestellt. © U.S. Air Force/Michael Jackson

Das US-Verteidigungsministerium hat am Freitag mitgeteilt, dass es das Produktionslos 5 für den Tanker Boeing KC-46A Pegasus in Auftrag gegeben hat. Das Baulos umfasst 15 KC-46A plus zwei Ersatztriebwerke, fünf zusätzliche Unterflügel-Betankungspods sowie Ersatzteile und Software. Den Auftragswert hat das Pentagon mit 2,6 Milliarden US-Dollar (2,34 Milliarden Euro) beziffert. Die Flugzeuge des Bauloses 5 werden von Boeing in Everett gebaut und sollen bis Ende 2023 ausgeliefert sein.

19 KC-46A sind bereits übergeben

Das Tankerprogramm KC-46A hinkt deutlich hinter dem ursprünglichen Zeitplan hinterher....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.