Homepage » Militär - news » Kauft die Ukraine nun die Antonow An-178 als Ersatz für die An-26?

Kauft die Ukraine nun die Antonow An-178 als Ersatz für die An-26?
premium

Nach Jahren des Produktionsstillstands hat Antonow die Produktion des zweistrahligen Transporters An-178 wieder aufgenommen. Das Verteidigungsministerium des Landes steht nun unter Druck, das Flugzeug als Ersatz für die veralteten An-26 der Streitkräfte des Landes zu bestellen.

5.10.2020

Die Ukraine hat angekündigt, drei Transporter des Typs An-178 als Ersatz für die veralteten An-26 der Luftstreitkräfte kaufen zu wollen. © V. K. Thomalla

Der Absturz der An-26Sh der ukrainischen Luftstreitkräfte im September dieses Jahres mit 25 Todesopfern hat im Land die Diskussionen über den Ersatz der veralteten, zweimotorigen Turboprop-Transporter wieder verstärkt. Der Vize-Premierminister und Minister für strategische Industrien der Ukraine, Oleg Urusky,  hat deshalb verkündet, dass das Verteidigungsministerium des Landes bereits vor dem Absturz der An-26Sh einen Vertragsentwurf für die Beschaffung von drei Transportern des Typs An-178 ausgearbeitet hatte. Der zweistrahlige Transporter beruht auf dem zweistrahligen Regionaljet An-158, allerdings verfügt die An-178 über...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.