Homepage » Militär » Die C-17A-Flotte hat vier Millionen Flugstunden erreicht

Wie wichtig eine Flotte von strategischen Transportflugzeugen für Streitkräfte ist, beweist der Meilenstein von vier Millionen Flugstunden, den die weltweite C-17A Globemaster III am Freitag erreicht hat. Die Flugzeuge sind aber nicht nur für militärische Missionen im Einsatz, sondern sind auch bei humanitären Missionen nach Naturkatastrophen viel gefragt.

16.01.2021

Die weltweite Flotte der Boeing C-17A Globemaster III hat am 15. Januar 2021 die Marke von vier Millionen Flugstunden erreicht. © Boeing

Die weltweite Flotte des Militärtransporters Boeing C-17A Globemaster III hat heute die Marke von vier Millionen Flugstunden erreicht. Die United States Air Force (USAF) hat dieses Ereignis mit einem Flug von der Joint Base in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina gefeiert. Bereits 2015, als das Muster die Marke von drei Millionen Flugstunden überschritt, fanden die Feierlichkeiten in Charleston statt.

C-17A Globemaster III

[gallery ids="180383,4386768,4392245,184058,184154,4400723,4400724,180296,4397708,4397742,4395090,183498,4400721"] Die US Air Force ist der größte Nutzer des von McDonnell Douglas in den achtziger Jahren entwickelten Großraumfrachters. Angetrieben...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.