Homepage » Business Aviation » Cessna legt die Citation Hemisphere vorläufig auf Eis

Cessna legt die Citation Hemisphere vorläufig auf Eis
premium

Aufgrund von Problemen mit dem neuen Turbofan-Triebwerk Silvercrest von Safran Aircraft Engines hat Textron Aviation die Arbeiten an seinem größten Business Jet, der Citation Hemisphere, vorläufig eingestellt. Droht dem Muster das Schicksal der Falcon 5X?

24.04.2018

Textron Aviation nahm seit Oktober 2017 Bestellungen für die Citation Hemisphere entgegen. © Illustration: Textron Aviation

Nun hat es auch Textron Aviation erwischt. Der Hersteller war zusammen mit Dassault Aviation einer der beiden Erstkunden für das neue, viel versprechende Turbofan-Triebwerk Safran Silvercrest. Doch nach mehreren Rückschlägen und Verspätungen von über vier Jahren hatte Dassault im vergangenen Dezember die Reißleine gezogen und das Flugzeugprogramm Falcon 5X gecancelt. Stattdessen baut Dassault nun die Falcon 6X, die mit zwei PW800 PurePower-Turbofans von Pratt & Whitney Canada ausgerüstet ist.

Droht der Hemisphere das Schicksal der 5X?

In diesem Stadium ist Textron Aviation...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.