Homepage » Business Aviation » Die Queensland Police bekommt neue King Air 360 und Gulfstream G280

Die Queensland Police bekommt neue King Air 360 und Gulfstream G280
premium

Die Regierung des australischen Bundesstaates Queensland investiert in die Modernisierung ihrer Polizeiflugzeugflotte. Neben zwei Gulfstream G280 hat sie auch fünf Beechcraft King Air 360 in Auftrag gegeben. Unter anderem fliegen die Polizei-Flugzeuge auch Organe zu lebensrettenden Transplantationen.

4.10.2022

Die Polizei des australischen Bundesstaats Queensland hat bei Textron Aviation fünf Beechcraft King Air 360 in Auftrag gegeben. © Textron Aviation

Die Polizei des australischen Bundesstaates Queensland hat bei Textron Aviation in Wichita im US-Bundesstaat Kansas fünf neue Turboprop-Flugzeuge des Typs Beechcraft King Air 360 in Auftrag gegeben und bei Gulfstream Aerospace in Savannah zwei G280 Super-Midsize Jets. Die Turboprop-Zweimots sollen schon im Laufe des nächsten Jahres ausgeliefert werden. Aufgrund der großen Ausdehnung des australischen Bundesstaates hat die Polizei die Turboprop-Flugzeuge mit einem erhöhten Abfluggewicht und einer vergrößerten Reichweiten-Kapazität bestellt. Als weitere Zusatzausstattung erhalten die fünf King Air 360 auch eine große...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.