Homepage » General Aviation » Chinesische Kunden ordern 52 Cessna 172 Skyhawk

Chinesische Kunden ordern 52 Cessna 172 Skyhawk

Die chinesische Luftfahrt boomt, und nun suchen alle Fluggesellschaften in dem Land händeringend qualifizierte Piloten. Die Flugschulen des Landes verzeichnen ein rasantes Wachstum und unterstreichen ihre weiteren Wachstumsambitionen mit Flottenbestellungen.

19.04.2018

DBSG_0067

Textron Aviation hat während der Geschäftsluftfahrtmesse ABACE Bestellungen für 52 Cessna 172 Skyhawk erhalten. © Textron Aviation

Der US-Flugzeughersteller Textron Aviation hat während der asiatischen Geschäftsluftfahrtmesse ABACE in Schanghai bekanntgegeben, dass chinesische Flugschulen nun insgesamt 52 Cessna 172 Skyhawk bestellt haben. Bei den Lieferungen machen die Kunden Druck, sie wollen alle bestellten Schulungseinmots noch vor Ende dieses Jahres geliefert haben.

Textron hat Aufträge von den folgenden beiden chinesischen Kunden erhalten: Die Hairuo General Aviation Co., Ltd bestellte mit 39 Cessna 172 die größte Zahl der Einmot. Hairuo General Aviation dient als Zwischenhändler und hat für die meisten der nun georderten Skyhawks bereits Endkunden. Dazu zählen neben Flugschulen aber auch Firmen, die Arbeitsflüge anbieten.

50 weitere Skyhawks in fünf Jahren

Die Hubei Sky-Blue International Aviation Academy Co., Ltd hat Kaufverträge für 13 Cessna Skyhawk bei Textron Aviation unterschrieben. Die 2007 gegründete Hubei Sky-Blue benötigt die Flugzeuge für die eigene Flugschule, ist aber auch als Händler für Textron Aviation in China tätig. Song Jin, der Präsident der Hubei Sky-Blue International Aviation Academy Co., Ltd. sagte bei der Vertragsunterzeichnung, dass sein Unternehmen in den nächsten fünf Jahren 50 weitere Skyhawks sowie einige Geschäftsreisejets bei Textron bestellen werde.

„Chinas 13. Fünfjahresplan unterstützt die Entwicklung der General Aviation und öffnet damit das Tor für bislang ungeahnte geschäftliche Möglichkeiten im Luftfahrt-Trainingsmarkt. In China wächst der Luftfahrt- und der Ausbildungsmarkt schnell und kontinuierlich, was zu einer hohen Nachfrage für qualitativ hochwertige Trainingsflugzeuge führt“, sagte Kevin Wu, Vice President International Sales, für  China und die Mongolei bei Textron Aviation.

 

 

 

Weitere Beiträge zu Textron Aviation:

Textron Aviation hat die Fertigung der Cessna TTx eingestellt

Textron feiert Roll-out der ersten Caravan aus Independence

Textron Aviation liefert die 100. Citation Latitude aus

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.