Homepage » Luftverkehr » easyJet beantragt AOC in Österreich

easyJet beantragt AOC in Österreich

Die britische Discount-Airline easyJet hat bei der österreichischen Luftfahrtbehörde Austro Control eine Betriebserlaubnis (AOC) beantragt. Damit schafft sich die Fluggesellschaft Optionen für den Fall, dass es zu einem harten Brexit kommt. 

18.07.2017

easyJet hat eine Betriebserlaubnis bei Austro Control beantragt, um Optionen zu haben, sollte es zu einem harten Brexit kommen. © easyJet

Eine Fluggesellschaft mit einem Air Operator Certificate (AOC) eines EU-Staates hat das Recht, innerhalb der Europäischen Union von jedem beliebigen geeigneten Flughafen aus zu starten. Nicht-EU-Airlines brauchen dagegen eine Genehmigung auf der Grundlage eines zwischenstaatlichen Vertrages. Sie erhalten auch keine Kabotage-Rechte, das heißt, sie dürfen in der Regel keine zahlenden Passagiere innerhalb eines EU-Staates oder zwischen zwei EU-Staaten transportieren. Mit dem von der britischen Premierministerin Theresa May auf den Weg gebrachten EU-Austritt Großbritanniens sehen britische Airlines und andere AOC-Inhaber gespannt auf...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.