Homepage » Luftverkehr » Finnair will bis zu 20 ES-19 Elektro-Regionalflugzeuge kaufen

Finnair will bis zu 20 ES-19 Elektro-Regionalflugzeuge kaufen
premium

Das 19-sitzige Elektroflugzeug-Projekt von Heart Aerospace hat durch eine Interessenbekundung der Finnair für bis zu 20 Flugzeuge ES-19 Auftrieb bekommen. Das Regionalflugzeugprojekt folgt einem ambitionierten Zeitplan.

26.03.2021

Finnair hat eine Grundsatzvereinbarung über das Interesse am Kauf von bis zu 20 Elektro-Regionalflugzeugen ES-19 von Heart Aerospace unterschrieben. © Heart Aerospace

Das schwedische Start-up-Technologieunternehmen Heart Aerospace hat eine erste Fluggesellschaft gefunden, die eine grundsätzliche Kaufabsichtserklärung für das in der Entwicklung befindliche, 19-sitzige Elektro-Regionalflugzeug ES-19 unterzeichnet hat. Die Finnair hat jetzt mitgeteilt, dass sie eine Interessenbekundung für den Kauf von bis zu 20 ES-19 abgegeben hat. Bereits 2026 soll die ES-19 nach den Planungen des Herstellers in den Flugbetrieb gehen. Die ES-19 ist als Schulterdecker mit vier Elektromotoren mit Propeller ausgelegt. Die Antriebe sind in vier Gondeln unter den Tragflächen angebracht. Winglets...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.